Strahlender Sonnenschein zum Schützenfest

Pünktlich zum Himmelfahrts-Wochenende kam mit Hoch Peter strahlender Sonnenschein und Temperaturen bis knapp 30 Grad nach Driesch. Perfekt für den Start des Schützenfestes 2016. Am Freitag fand nach einem 1. Umzug durch den Ort mit anschließender Parade der Oberstehrenabend im Festzelt statt. Samstag wurde das Regiment durch zahlreiche Gastschützenzüge verstärkt und bei bestem Wetter präsentierten sich die Schützen auf den Straßen in Driesch. Die Stimmung im Zelt am Abend war toll und das Zelt, sowie der Vorplatz waren mit vielen Gästen gut gefüllt. Sonntag Morgen fand der Feldgottesdienst im Zelt statt, bevor dann nach einem Marsch zum Kriegerdenkmal der große Zapfenstreich stattfand. Beim anschließenden Frühschoppen wurden einige Schützen geehrt. In den nächsten Tagen werden alle verdienten Schützen hier ausführlich vorgestellt. Am Nachmittag fand dann bei strahlendem Wetter die große Königsparade vor SM Stefan I. Leier und dem gesammten Hofstaat statt. Neben den Driescher Schützen unterstützen zahlreiche Gastschützen und die Ehrengäste der Bruderschaft den großen Umzug durch den Ort. Am Abend stand dann die Krönung des Schützenkönigs auf dem Programm. Beim Frühschoppen am Montag Morgen werden dann die neuen Könige ermittelt. Bilder und ausführliche Berichte werden in den nächsten Tagen aufder Homepage zu finden sein.