Schützenfest am 2. Mai Wochenende

presse2018Am Freitag, den 11.05.2018 geht es zum 60. Mal los. Das Volks- Heimat- und Schützenfest in Driesch beginnt. Der ganze Ort und vor allem die Bruderschaft freut sich schon sehr auf den Beginn der Schützenfest Saison. Die Presse hat bereits in der Sonderbeilage der NGZ eine ausführliche Ankündigung veröffentlicht und auch in der Mai-Ausgabe des Magazins KAARSTer Leben wird über das Schützenfest berichtet. Auszüge über das Driescher Schützenfest können im Pressebereich downgeloaded werden. 

Das Festheft und das Plakat zum Schützenfest steht ab sofort zum Download bereit. Einfach auf die neben stehenden Miniatruen klicken. 

 

Der Marschplan ist ebenfalls zum Download verfügbar.


Hier klicken :  Marschplan 2018

 

 

Trauer um Pfarrer i. R. Heinz Hintzen

hintzen

Die Driescher St. Aldegundis Schützenbruderschaft trauert um Ihren langjährigen Präses und Ehrenmitglied Pfarrer i. R. Heinz Hinzten. 

 

Am Montag, den 19.03.2018 ist er im Alter von 85 Jahren zu Gott berufen worden.

 

Der ehemalige Pfarrer von Büttgen war tief mit der Heimatbruderschaft in Büttgen, aber auch mit der St. Aldegundis Schützenbruderschaft Driesch verbunden.

 

Die Exequien werden am Montag, den 26.03.2018 um 10:00 Uhr in der St. Aldegundis Pfarrkirche gehalten. Im Anschluss findet die Beisetzung auf dem Friedhof in Büttgen statt. 

 

Die Driescher Schützenbruderschaft wird an der Trauerfeier teilnehmen. Treffen für die Fahnenträger ist um 9:45 Uhr vor der Pfarrkirche. 

St. Martin und Herbstball der Driescher

Am 07.11.2017 ist es wieder soweit. Der jährliche St. Martins Umzug findet auch dieses Jahr wieder wie gewohnt statt.

Treffpunkt für den Umzug ist um 17.30 Uhr vor Blumen Heines. Der Umzug setzt sich dann vom Höhenweg über Driescherfeld, Hauptstraße, Vorster Straße in Bewegung Richtung Kreisverkehr. Von dort aus geht es dann über Am Haindörnchen, Hauptstraße zum Kirmesplatz. 

Wie gewohnt wird hier das große Martinsfeuer entzündet. Nach dem anschließenden Martinsspiel verteilt der amtierende Schützenkönig Rolf Neis mit seinen Ministern und Damen die Weckmänner an die Kinder.  Wir laden alle interessierten Familien und Gäste zu diesem schönen St. Martins Fest nach Driesch ein.

 

Etwas mehr als 1 Woche später findet dann direkt das nächste Highlight im Herbst statt. Die Driescher Bruderschaft feiert am 18.11.2017 ab 20 Uhr im Effershof seinen jährlichen Herbstball. Der Eintritt kostet 5,- EUR. Neben einigen Ehrungen und der Auszeichnung der erfolgreichen Schützen vom Regimentsschießen gibt es an diesem Abend eine große Tombola mit tollen Preisen. Wir freuen uns schon jetzt auf einen geselligen Abend unter Freunden im Effershof.